PUMA Fußballschuhe

Ein PUMA in der Umwelt

Wir wollen einen positiven Fußabdruck – einen Pfotenabdruck – nicht nur auf der Laufbahn und im Markt hinterlassen, sondern auch bei unseren Sportlern und unseren Kunden. Wenn es um die Umwelt geht, sind wir jedoch wild entschlossen, unseren Fußabdruck zu reduzieren.

wir wollen alle interessen vertreten

PUMA's Strategie zielt darauf ab, maximalen positiven Einfluss zu generieren. Wir setzen dies im Rahmen unserer 10FOR25 Strategie um, die wir gemeinsam mit unseren wichtigsten Anspruchsgruppen entwickelt haben. Unsere 10FOR25 Strategie beinhaltet unter anderem Ziele zu Klimaschutz, Wasser und Luft sowie Kreislaufwirtschaft. Ein weiteres Ziel betrifft die regelmäßige Veröffentlichung unserer Ökologischen Gewinn- und Verlustrechnung, der EP&L.

Vidar Nordli Mathisen

Was sind die nächsten Schritte?

Ein Faktor sind unsere Stoff- und Komponentenzulieferer.

Wir führen bei Lieferanten Schulungen zum Thema Ressourceneffizienz durch, beispielsweise gemeinsam mit der IFC im Rahmen des Partnership for Cleaner Textiles Programms in Bangladesh. Darüber hinaus haben wir begonnen über unsere direkten Vertragspartner hinaus aktiv zu werden und arbeiten mit unseren wichtigsten Lieferanten für Material und Komponenten zusammen.

Copyright - Sam Jotham Sutharson

Welche Ziele haben wir uns gesetzt?

Im Vergleich zu den genannten Kategorien sind CO2-Emissionen der größte Faktor. 

Zur Reduzierung unserer CO2-Emissionen haben wir uns ein auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basiertes Ziel (Science Based Target) gesetzt. Wir möchten unsere Emissionen in PUMA-eigenen Organisationen um 35% (absolut) und die Emissionen in unserer Lieferkette um 60% relativ zum Verkauf zwischen 2017 und 2030 reduzieren. Dafür haben wir uns mit unseren Branchenpartnern und dem Klimasekretariat der Vereinten Nationen zusammengeschlossen und die Fashion Charter for Climate Action entwickelt, die auf der UN Klimakonferenz 2018 in Polen veröffentlicht wurde.

Umweltdaten

Um mehr über unseren jährlichen Energie- und Wasserverbrauch sowie unseren entstandenen Abfall zu erfahren, könnt ihr die Übersicht zu unseren Umweltdaten herunterladen.

PDF herunterladen