Copyright-PUMA

PUMA Basketball

Spiel B Ball mit PUMA

PUMA Basketball stellt die Sportkultur voran. Für uns bedeutet das: Schuhe, die stylisch genug sind für den Alltag, aber genauso bei der NBA mithalten können. Im Kern treibt uns die Mischung aus Basketballplatz und Straße an. Es ist in allem, was wir tun wiederzufinden. Oder wie wir gerne sagen: Für die Straße gedacht. Für den Platz gemacht.

Bring Schwung auf den Platz

Bei PUMA Basketball heißt es Culture First – Kultur zuerst. Der Platz ist mehr als nur eine Halle: Es ist eine Konzertbühne, ein Laufsteg und eine Plattform für Unterhaltung. Die Geschichte ist nicht vorbei, wenn das letzte Signal ertönt – sie beginnt erst. Unsere Einstellung wird bereits von einem unserer Athleten verkörpert, Walt Clyde Frazier. Clyde selbst hat uns die heutige Basketballkultur vorgelebt – der Style, der Swag, die Persönlichkeit. Er war es, der das Spiel als eine Plattform für Mode, Musik und Unterhaltung verstand. Es waren seine Schuhe, die diese Mentalität erweiterten und die uns dazu inspirierten, auf den Platz zurückzukehren. Er war der erste moderne NBA Spieler, der den Platz als Bühne nutzte.

Copyright-PUMA
Marvin Bagley III Sacramento Kings
Copyright-PUMA
DeAndre Ayton Phoenix Suns
Copyright-PUMA
Zhaire Smith Philadelphia 76ers
Copyright-PUMA
Michael Porter Jr. Denver Nuggets

Triff die PUMA All Stars

Dürfen wir vorstellen: Die neue Welle der PUMA Basketball Sportler. Diese unglaublichen Athleten sind genauso bekannt für ihre Talente auf dem Platz, als auch für ihren persönlichen Style und ihre Ausstrahlung. Sie verkörpern die Mentalität des Generation Hustle. Wir sind stolz darauf, dass sie Teil unserer #PUMAFam sind.