PUMAs Regelwerke zur Nachhaltigkeit

Als schnellste Sportmarke der Welt haben wir die Verpflichtung, zu gewährleisten, dass unsere Produkte unter fairen Arbeitsbedingungen und unter Wahrung der Menschenrechte produziert werden.

PUMA arbeitet mit über 550 externen Produktionspartnern hauptsächlich in Asien, aber auch in Europa und Lateinamerika zusammen. Dadurch schaffen wir Arbeitsplätze und unterstützen die wirtschaftliche Entwicklung. Unser Ziel einer faireren und nachhaltigeren Welt erreichen wir durch die unablässige Verbesserung unserer Beschaffungskette.

Copyright-PUMA

Ethikkodex

Wir verpflichten uns, unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner zu ethisch verantwortungsvollem Handeln gemäß unserem Ethikkodex.

Herunterladen

Verhaltenskodex

Der PUMA-Verhaltenskodex gibt klare Mindeststandards für unsere Partner entlang der Beschaffungskette vor. Er hängt in allen direkten PUMA-Partnerfabriken aus und ist fester Bestandteil unserer Einkaufsverträge.

Hier geht’s zum PUMA-Verhaltenskodex

Download

PUMAs Handbücher zur Nachhaltigkeit

Im PUMA-Verhaltenskodex, der bereits 1993 eingeführt wurde, verpflichten wir uns öffentlich und transparent,

  • die Menschenrechte zu achten – sowohl im Umfeld, in dem wir tätig sind, als auch mit unseren Partnern entlang der Beschaffungskette,
  • uns für den Umweltschutz einzusetzen und dazu den ökologischen Fußabdruck unserer eigenen Standorte und unserer Partner zu reduzieren und unsere Umweltkennzahlen zu veröffentlichen.

Im Einklang mit dem PUMA-Verhaltenskodex arbeiten wir nur mit Händlern zusammen, die die umwelt-, chemikalien-, gesundheits- und sicherheitsbezogenen und die sozialen Vorgaben erfüllen, die in PUMAs Handbüchern zur Nachhaltigkeit festgelegt sind. Diese Vorgaben gelten auch, wenn sie strenger als lokale Standards sind oder im Widerspruch dazu stehen.

Copyright-PUMA

Umweltstandards

Mit unserer Mission „Forever Faster“ wollen wir auch ein Vorbild in Sachen Umweltschutz sein. Unsere Strategie basiert auf den Standards, die wir hierzu aufgestellt haben.

Herunterladen
Copyright-PUMA

Chemikalienmanagement

Zur Unterstützung von PUMAs Ziel, die Freisetzung aller gefährlichen Chemikalien zu unterbinden, haben wir Vorgaben für das Chemikalienmanagement aufgestellt, an die sich alle Hersteller unserer Produkte halten müssen.

Herunterladen
Copyright-PUMA

Sozialstandards

Wir bei PUMA sehen uns als Familie. Darum gelten unsere Beschäftigungs- und Arbeitsrichtlinien für alle Ebenen unserer Beschaffungskette.

Herunterladen
Copyright-PUMA

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Wenn es um die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter geht, geht PUMA kein Risiko ein. Unsere Richtlinien enthalten hierzu klare Vorgaben, die kontinuierlich angepasst werden.

Herunterladen
Copyright-PUMA

Sklaverei und Menschenhandel

Unsere Regeln sind unmissverständlich: Jede Art der modernen Sklaverei gilt für PUMA als Null-Toleranz-Thema und die Achtung der Menschenrechte ist in unseren Nachhaltigkeitszielen verankert.

Herunterladen

Jeder einzelne PUMA-Händler verpflichtet sich vertraglich, nur mit Subunternehmern zu arbeiten, die PUMAs Richtlinien einhalten.

PUMAs Handbücher zur Nachhaltigkeit werden kontinuierlich überarbeitet und optimiert. Wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte schreiben Sie uns an sustain@puma.com.


Haftungsausschluss:

Der Inhalt der Handbücher ist nicht dazu gedacht, lokale oder nationale Gesetze zu ersetzen oder die Einhaltung derselben sicherzustellen. Die Einhaltung von lokalem und nationalem Recht liegt allein in der Verantwortung unserer Standorte und Zulieferer und ihrer Subunternehmen.