Herzogenaurach, Deutschland, 22. Juni 2021

PUMA nimmt NHL All-Star Leon Draisaitl als Markenbotschafter unter Vertrag

Das Sportunternehmen PUMA hat einen langjährigen Vertrag mit NHL All-Star Leon Draisaitl geschlossen, der als erster NHL Eishockeyspieler Markenbotschafter für PUMA wird.

Draisaitl, der in Deutschland aufgewachsen ist und seit 2014 beim NHL Team Edmonton Oilers spielt, wird abseits des Eishockeyfelds als Markenbotschafter für PUMA Training und Lifestyle-Produkte auftreten.

Draisaitl ist einer der erfolgreichsten NHL-Spieler seiner Generation. In der Saison 2019/20 sicherte er sich als erster deutscher Spieler die Art Ross Trophy, die an den Spieler mit den meisten Punkten in einer Saison vergeben wird. Er wurde ebenfalls zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt und war 2020 Deutschlands Sportler des Jahres.

„Als erster NHL Spieler ein Teil der PUMA Familie zu werden, ist etwas ganz Besonderes“, sagt Leon Draisaitl. „PUMA hat Partnerschaften mit vielen erfolgreichen Athleten wie etwa Usain Bolt und Neymar Jr. und es freut mich sehr, ein Teil dieses Teams zu werden“.

„Leon ist ein globaler Superstar in einer der schnellsten und härtesten Sportarten“, sagt PUMA CEO Bjørn. „Seine Performance, seine Einstellung und seine Persönlichkeit machen ihn zu einem perfekten Partner für PUMA!“

Draisaitl wird PUMAs Trainingsprodukte wie FUSE und Cloudspun Apparel tragen.

 
 
Robert-Jan Bartunek
Teamhead Corporate Communications

Pressematerialien Herunterladen