PUMA Headquarter

Herzogenaurach, deutschland - 06.Juni 2019

puma legt datum für aktiensplit fest

Das Sportunternehmen PUMA hat den 10. Juni als Datum für die Umsetzung seines Aktiensplits im Verhältnis 1 zu 10 festgelegt, nachdem diese Maßnahme von den Aktionären des Unternehmens genehmigt und alle formellen Voraussetzungen erfüllt wurden.

Ab dem 10. Juni werden somit Aktionäre neun zusätzliche Aktien für jede gehaltene Aktie erhalten. Es wird erwartet, dass sich der Marktpreis je Aktie dementsprechend anpasst.

Das Management des Unternehmens hat sich zu diesem Aktiensplit entschlossen, um PUMA für Kleinaktionäre attraktiver zu machen und damit die Aktionärsbasis zu erweitern. Die entsprechenden Satzungsänderungen wurden am 23. Mai 2019 in das Handelsregister des Amtsgerichts Fürth eingetragen.

PUMA Senior Head of Communication Kerstin Neuber
Kerstin Neuber
Senior Head of Communications

Pressemitteilung (PDF) herunterladen