PUMA and City  Football Group

Herzogenaurach/ Manchester - 28. Februar 2019

PUMA und City Football Group geben weltweite langjährige Partnerschaft bekannt

Das Sportunternehmen wird Manchester City, einen der führenden Clubs der Welt, sowie vier weitere Clubs der City Football Group ausstatten

Das Sportunternehmen PUMA und die City Football Group haben eine weltweite Partnerschaft unterzeichnet, bei dem PUMA den amtierenden englischen Meister Manchester City sowie Schwesterclubs in Australien, Spanien, Uruguay und China ausstatten wird.

Bjoern Gulden & Ferran Soriano

Ab Juli 2019 wird PUMA zum offiziellen Partner von Manchester City, Melbourne City FC, Girona FC, Club Atlético Torque und Sichuan Jiuniu FC, und stattet alle Teams im Männer-, Frauen- und Jugendfußball aus.

„PUMAs Partnerschaft mit der City Football Group ist die größte, die wir jemals eingegangen sind - sowohl was Ausmaß als auch Ambitionen betrifft,“ sagt Bjørn Gulden, CEO von PUMA„Wir sind begeistert darüber, mit der City Football Group zusammenzuarbeiten, die mit ihrem Erfolg und ständigen Innovationen neue Maßstäbe gesetzt hat, sowohl auf dem Fußballplatz als auch abseits davon. Wir freuen uns darauf, gemeinsam die Messlatte für innovative Partnerschaften im Fußball höher zu legen, indem wir das Modell einer Partnerschaft neu definieren. Wir werden die Performance im Sport sowie die Kultur rund um den Fußball, wie in den Bereichen der Musik, des Gamings und der Mode, maximieren, um die Fangemeinden der Teams anzusprechen und zu inspirieren.“

„Mit dieser Partnerschaft wird ein neues, spannendes Kapitel der City Football Group geschrieben,“ sagt Ferran Soriano, CEO der City Football Group. “Unser Vertrag mit PUMA, der fünf Vereine auf vier Kontinenten abdeckt, wird als Vorlage für weltweite Partnerschaften im Sport dienen, aber gleichzeitig auch für die Fans auf lokaler Ebene relevant und authentisch sein. PUMA teilt mit uns unsere Sichtweise, sich Herausforderungen zu stellen und wir freuen uns auf eine, wie wir glauben, zukunftsweisende Partnerschaft.”

Die Partnerschaft zwischen PUMA und der City Football Group wird durch die gemeinsamen Werte wie Authentizität, Innovation und die große Liebe zu schönem Fußball geprägt. Diese Werte werden die Partnerschaft dazu anspornen, den Sport auch abseits des Platzes zu verändern, um neue Wege zu finden, die die Gemeinschaft, die Teams und den Fußball voranbringen und die Fans auf lokaler und globaler Ebene vereinen.
PUMA und Manchester City sind bereits durch mehrere Spielerpartnerschaften miteinander verbunden.

Caroline Weir, Pauline Bremer und Nikita Parris in der Frauenmannschaft sind ebenso bei PUMA unter Vertrag wie der Captain der Herrenmannschaft Vincent Kompany, Mittelfeldspieler David Silva und Stürmer Sergio Agüero. Letzterer erzielte in den Schlusssekunden des letzten Spiels der Cityzens in der Saison 2011/2012 das Tor, mit dem City den ersten von drei Meistertiteln in der jüngeren Geschichte des Clubs gewann.

 

Bilder, die zum Download unten auf Seite verfügbar sind:

1. Ferran Soriano (CEO City Football Group & Manchester City) & Bjørn Gulden
2. Delfi Geli (Präsident - Girona FC) & Bjørn Gulden
3. Pauline Bremer (MCFC Frauenmannschaft), Vincent Kompany (MCFC Kapitätn) & Bjørn Gulden 
4. Pauline Bremer (MCFC Frauenmannschaft) & Vincent Kompany (MCFC Kapitän)

 

Photo Credits (Titelbild): Photo by Manchester City FC/Man City via Getty Images 
PUMA Senior Head of Communication Kerstin Neuber
Kerstin Neuber
Senior Head of Communications

Pressemitteilung und Bilder herunterladen