Vincent Kompany mit dem PUMA Future

herzogenaurach, deutschland - 14. dezember 2018

vincent kompany tauscht seine alten lederschuhe gegen den puma future

PUMA und Vincent Kompany, Kapitän vom englischen Spitzenclub Manchester City, sind eine langfristige Partnerschaft eingegangen. Damit hängt Kompany seine alten Lederschuhe an den Nagel und trägt ab dem nächsten Spiel den PUMA FUTURE.

Mit 87 Länderspielen für Belgien ist Kompany zu einem echten Vorbild in seiner Heimat geworden und belegte mit Belgien diesen Sommer in Russland den dritten Platz. Kompany, der bisher über 340 Spiele für Manchester City bestritt und bisher drei Mal die Meisterschaft mit den Citizens gewann, ist dafür bekannt, dass er Fußballschuhe aus Leder bevorzugt.

Während der Partnerschaft mit PUMA wird er allerdings den PUMA FUTURE mit textilem Obermaterial tragen, welcher dank der innovativen NETFIT-Technologie unendlich viele Schnürungsmöglichkeiten bietet.

„Es ist wirklich verrückt. Ich habe nur Fußballschuhe aus Leder getragen, bis ich den FUTURE ausprobiert habe. Sobald ich ihn geschnürt hatte, wusste ich, dass er perfekt passt. Ich freue mich darauf, sie im Spiel zu tragen und bin gespannt, wie sie sich das Modell in den nächsten Jahren weiterentwickelt“, sagte Kompany. „Aggressivität gehört zu meiner Spielweise und passt perfekt zu PUMA, die nicht nur eine großartige Vergangenheit im Fußball haben, sondern auch ständig mutige und richtungsweisende Produkte entwickeln“, fügt er hinzu.

Vincent Kompany trägt ab heute den PUMA FUTURE aus dem „Stun Pack“.

 

Nicole Veen
PR PUMA DACH

Pressematerial herunterladen