PUMA und der Italienische Fußballverband (FIGC) präsentieren neues Auswärtstrikot

Florenz, Herzogenaurach, 3. September 2015

PUMA und der Italienische Fußballverband (FIGC) haben das neue Auswärtstrikot für alle Herren-, Damen- und Jugend-Nationalteams vorgestellt. Die neue Spielkleidung ist von der Tradition, der Leidenschaft und dem Stolz des italienischen Fußballs inspiriert. Im heutigen EM-Qualifikationsspiel gegen Malta wird das Trikot erstmals auf dem Platz zu sehen sein.

Das Trikot, das PUMA für den FIGC designt hat, vereint Tradition mit einem modernen Look. Optisch fallen bei dem weißen Shirt die dezenten vertikalen Nadelstreifen ins Auge. Auf der Vorderseite des Trikots rahmt die italienische Flagge in Sublimationsoptik das Emblem des FIGC. Zudem ist auf der Vorderseite das PUMA Cat Logo präsent. Im Schulterbereich sorgt der PUMA Formstreifen optisch für Akzente. Vervollständigt wird der Look des Trikots durch eine eigens für den FIGC entworfene Schrift sowie einen aufwendig gestalteten Polo-Kragen. Das neue Trikot verfügt über PUMAs PWRACTV Technologie. PWRACTV steht für POWER ACTIVE und verbindet die Vorteile von Kompressionsbekleidung mit den Prinzipien des Athletic Tapings. Dazu sind wellenförmige ACTV-Tapes in die Innenseite des Shirts eingearbeitet. Sie bewirken durch Mikro-Massagen ausgewählter Muskelstränge einen schnelleren und effektiveren Energiefluss beim Spieler. Zudem gewährleistet PUMAs dryCELL Technologie optimale Atmungsaktivität und angenehmen Tragekomfort.

Torsten Hochstetter, Global Creative Director bei PUMA sagte: „Die neue Spielkleidung wurde mit viel Liebe zum Detail kreiert. Das Design ist stark von kulturellen Einflüssen Italiens inspiriert. Der italienische Fußball lebt von seiner Tradition, die sich im Look des Trikots widerspiegelt. Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis und freuen uns schon auf die EM im nächsten Jahr in Frankreich. Für die verbleibenden Spiele in der EM-Qualifikation wünschen wir dem italienischen Team weiterhin viel Erfolg.“

Carlo Tavecchio, Präsident des FIGC, kommentierte: „Wir freuen uns, dass wir heute das Trikot auf dem Platz präsentieren dürfen. Zudem wird dieses Trikot von all unseren Damen- und Jugend-Nationalteams sowie der italienischen Futsal- und Beach Soccer-Teams getragen. Die Nationalmannschaft ist das sportliche Aushängeschild Italiens, denn dort spielen unsere besten und weltweit geschätzten Spieler. Die Flagge im Zentrum des Trikots wird das Image des italienischen Fußballs und des italienischen Systems zusätzlich fördern. Wir sind froh einen Partner wie PUMA an unserer Seite zu haben.“

Das neue Italien Auswärtstrikot (mit und ohne ACTV Technologie) sowie die gesamte neue Fan Kollektion ist ab sofort online via www.puma.com/Italy erhältlich.

 

Medienkontakt:

Nicole Veen • PR PUMA DACH Area • +49 9132 81 2628 • nicole.veen@puma.com

Team PUMA • Yamaoka International Public Relations GmbH • +49 40 300 326 0 • puma@yamaoka.de