Johan Adamsson wird neuer Leiter für Sportmarketing und Sportlizenzen bei PUMA

Herzogenaurach, 30. März 2015

Das Sportunternehmen PUMA hat Johan Adamsson (41) zum neuen Leiter Sportmarketing und Sportlizenzen ernannt. Vom deutschen Unternehmenssitz in Herzogenaurach aus verantwortet Adamsson künftig das Management und den Ausbau von PUMAs Partnerschaften mit Athleten, Vereins- und Nationalmannschaften auf nationaler und internationaler Ebene. Adamsson, der seit 14 Jahren für PUMA arbeitet, folgt auf Christian Voigt, der das Unternehmen verlassen hat.

Johan Adamsson, der eine schwedische Staatsbürgerschaft besitzt und einen Abschluss in Sozialwissenschaften an der Universität in Lund/Schweden hat, startete 2001 bei PUMA als Marketingmanager für den Bereich Fußball. Zwischen 2006 und 2010 war er für das Marketing innerhalb von PUMAs Geschäftsbereich Teamsport verantwortlich, ab 2010 in der Funktion als Leiter Sportmarketing Teamsport.