PUMA erwirbt 5% der Stimmrechte an Borussia Dortmund

Herzogenaurach, Deutschland, 16. September 2014

Das Sportunternehmen PUMA SE gibt bekannt, dass es sich an der Kapitalerhöhung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA (BVB) beteiligt und in diesem Zuge 4.600.000 Aktien und damit 5,00% der Stimmrechte erworben hat. 

Mit dem Erwerb der Anteile will PUMA die langfristige und strategische Partnerschaft mit dem BVB stärken und die Zusammenarbeit mit einem der Top-Fußballvereine in Deutschland und Europa weiter vertiefen.

Seit Juli 2012 stattet PUMA die Lizenzmannschaft des Bundesligisten einschließlich aller Jugend- und Amateurmannschaften mit Trikots, Trainingsbekleidung und Accessoires aus. Außerdem ist PUMA offizieller Partner des Vereins im Bereich Replika-Trikots, Fanartikel und weiteren Merchandise-Produkten.

 

Medienkontakt

Ulf Santjer – Corporate Communications – PUMA SE – +49 9132 81 2489 –
​ulf.santjer@puma.com