Stefano Caroti verlässt PUMA

Herzogenaurach, 5. Dezember 2014

Stefano Caroti verlässt PUMA

Stefano Caroti verlässt PUMA auf eigenen Wunsch und aus familiären Gründen mit Wirkung zum 31. Dezember 2014. Der Verwaltungsrat von PUMA entspricht diesem Wunsch des für den weltweiten Vertrieb verantwortlichen Chief Commercial Officer (CCO) mit Bedauern. Der Verwaltungsrat bedankt sich bei Stefano Caroti für sein langjähriges hohes Engagement und sein erfolgreiches Wirken. Für seine Zukunft wünscht PUMA Herrn Caroti alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Die Kering-Gruppe und Herr Caroti bleiben einander auch nach Ausscheiden von Herrn Caroti freundschaftlich verbunden.

Die Zuständigkeiten des Chief Commercial Officer auf Vorstandsebene übernimmt ab 1. Januar 2015 Chief Executive Officer Bjørn Gulden.