Umwelt

Solar-Module in der Fensterfront unseres PUMA Stores in Herzogenaurach

PUMAs Initiativen im Bereich Umwelt umfassen alle ökologischen Aspekte von PUMAs Nachhaltigkeitsprogramm: die Implementierung unserer Schadstoffliste bei all unseren Zulieferern, das Sammeln und die Auswertung von Umweltkennzahlen sowie Programme für den Kapazitätsaufbau bei unseren Lieferanten weltweit, um den Energieverbrauch zu senken, Wasser zu sparen und Müll zu reduzieren.

Ein weiterer wichtiger Aspekt betrifft die Senkung unseres eigenen ökologischen Fußabdrucks mittels der Erkenntnisse aus unserer ökologischen Gewinn- und Verlustrechnung. Außerdem haben wir uns im Rahmen unserer Unterstützung der Detox-Kampagne dem Ziel der Vermeidung gefährlicher Chemikalien in der Produktion bis 2020 verpflichtet.