Veräußerung eines Aktienpakets an der PUMA AG / öffentliches Übernahmeangebot beabsichtigt

Herzogenaurach, Germany, 10. April 2007

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

 

Der Vorstand der PUMA AG wurde davon unterrichtet, dass die Mayfair Beteiligungsfondsgesellschaft I mbh, Hamburg, heute ihre Beteiligung am Grundkapital der PUMA AG in Höhe von rund 25,14 % (entspricht rund 27,14 % nach Wirksamwerden der am 5. April 2007 beschlossenen Einziehung eigener Aktien) an die SAPARDIS S.A., eine nahezu 100%ige Tochtergesellschaft der PPR S.A., Paris, zum Preis von EUR 330 je Aktie verkauft hat und dass SAPARDIS darüber hinaus ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot gegenüber den übrigen Aktionären der PUMA AG zu ebenfalls EUR 330 je Aktie abgeben will. Der Vollzug des Vertrags zwischen Mayfair und SAPARDIS steht unter dem Vorbehalt der Kartellfreigabe.

Der Vorstand